Veranstaltungen zum Thema: Tod
Totentanz Café

Totentanz Café

Weggegangen – Platz vergangen?

Weggegangen – Platz vergangen? Wir sprechen über das Tabu-Thema Tod und haben Freude dabei! Was bleibt von uns, wenn wir nicht mehr leben? Machen wir Platz für neue Dinge? Wollen wir Spuren hinterlassen für die, die nach uns kommen? Über all das sprechen wir bei einem Picknick an einer langen Tafel in der wunderschönen Orangerie... »Details
Mark Benecke

Mark Benecke

Kriminalbiologie

Tabus? Die kennt Mark Benecke nicht! Der Maden-Experte und Kriminalbiologe erklärt unterhaltsam, leidenschaftlich und auf den Punkt die Bedeutung von Käferfraß, Schmeißfliegenlarven und Madenbefall für die kriminalistische Spurensicherung. Er ist fasziniert von den Möglichkeiten der Kriminalbiologie und der DNA-Technik. Durch seinen Vortrag wird eine verwesende Leiche zum Faszinosum. Man könnte ihn auch als eine Art... »Details
EinEuro Ensemble

EinEuro Ensemble

vergessen

Es gibt eine Tatsache im Leben, die uns alle gleich macht: jeder muss irgendwann sterben. Die Trauer und die Angst vor Verlust und Tod sind allgegenwärtig und trotzdem von der Gesellschaft tabuisiert. Dabei steht das Loslassen auf der Tagesordnung eines jeden Lebewesens. Inmitten von Lücken zwischen eingefrorenen Geschehnissen und Augenblicken erleben wir Momente, in denen... »Details
Der Tod

Der Tod

Mein Leben als Tod

„Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. – Fühlt man sich da nicht vernachlässigt? Gekränkt, wenn man noch am Leben ist?“ fragt der Sensenmann unschuldig seine Zuschauer. Der mehrfach ausgezeichnete Comedian spricht in schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor zu seinem Publikum, erzählt über liegengebliebene Arbeit wie die Rentnerschwemme, liest aus seinem dunklen... »Details
Filmreihe Tabu 5

Filmreihe Tabu 5

Captain Berlin versus Hitler

Das Hirn Adolf Hitlers hat überlebt. Die wahnsinnige Nazidoktorin Ilse von Blitzen engagiert Dracula, den Herrscher über Leben und Tod, höchstpersönlich. Er soll mit seinem Biss teutonisches Menschenmaterial wiederbeleben: ein Körper für den Führer … Als Lohn ist die jungfräuliche Maria auserkoren: die Tochter Captain Berlins. Superheld Captain Berlin sieht sich nun beiden Ungestalten gegenüber.... »Details
MenschenSinfonieOrchester & Die Kunst zu stolpern

MenschenSinfonieOrchester & Die Kunst zu stolpern

Jeder Mensch kann König sein

Die Musik-, Theater- und Filmperformance ist dem Musiker Maruss Arij gewidmet († 28.08.2013). Maruss Arij wurde 1962 im Iran geboren. Aufgrund seiner politischen Ideen wurde er im Iran gefoltert und floh als 20-Jähriger nach Deutschland. Er studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule in Koblenz. Mit der Zeit traten beim Spielen Störungen der Bewegungen seiner Hände auf.... »Details