Eva und Adam. Biobauernhof statt Garten Eden. Apfel und Banane.

Eva hat das höchste Tabu gebrochen und in den roten Apfel vom Baum der Erkenntnis gebissen. Die Schlange hat sie verführt. Nun sind Adam und sie aus dem Paradies verbannt und müssen auf einem Biobauernhof leben. Die Probleme sind vorprogrammiert: Kain erschlägt Abel, Adam haut ab. Und Eva muss sich ihrem Schatten stellen. Nach sexueller und sinnlicher Erfüllung dürstend, macht sich Eva auf die Suche nach ihrer ursprünglichen Weiblichkeit. Wer ist sie ohne Tabus? Wer will sie sein, wenn sie ihr Leben neu beginnt?

Durch eigene Kompositionen lässt die Schauspielerin und Liedermacherin Johanna Holembowski Eva erzählen, sich erinnern und suchen.