In einer bizarren und trostlosen Welt erweckt Bastard! einige außergewöhnliche Kreaturen zum Leben, die einem einsamen Künstler auf seiner Reise dabei helfen, zu sich selbst zu finden. Die Inszenierung ist ein wildes und fesselndes Abenteuer mit tabubrechenden Momenten.

Bastard! ist eine freie Adaption der satirischen Novelle „L´arrache-cœur“ des französischen Autors und Sängers Boris Vian. Nach seinem Vorbild erweitert Duda Paiva die traditionelle Theatersprache um bewegte Momente, Objekte, den Körper, Neue Medien und die Stimme.